• Ecuador,  Sommer Fernreisen Redaktion,  Südamerika

    Wiederaufforstung Ökofarm NATURALANDIA, Privatreservat im Küstenvorland von Ecuador

    Entdecken Sie die biologische Vielfalt von Naturalandia: Brownea grandiceps oder auch Cruz Caspi genannt, ist eine Pflanzengattung in der Unterfamilie Johannisbrotgewächse (Caesalpinioideae) innerhalb der Leguminosae. Die 25 bis 30 Arten sind in Südamerika verbreitet. Diese Art auf dem Foto wird auch „Rose von Venezuela“ genannt und wird medizinal angewendet.. Besuch von der Forstingenieurin Leila und Ihrem Mann Brian, die mein Wiederaufforstungsprogramm geprüft hatten und mich mit 3.500 Pflänzlingen aus der Stiftung WWF unterstützten. Die Farm Naturalandia ist von hügeliger Topografie, mit Wasserläufen, Sekundär-Regenwald und vielen exotischen Pflanzen. Ins Auge sticht vor allem die Warsewiczia coccinea, die in Trinidad und Tobago die Nationalblüte ist. Farbenfrohe Vögel und bunte Schmetterlinge erfreuen den…

  • Kolumbien,  Sommer Fernreisen Redaktion,  Südamerika

    Gorgona – Naturparadies mit Geschichte

    Kolumbien ist das einzige Land Südamerikas, das Zugang zu zwei Ozeanen hat. Im Norden genießen Besucher des Landes die traumhaften karibischen Strände. Die Kolumbianer selbst verbringen Weihnachten gern unter den Palmen in Cartagena, fliegen auf die Insel San Andrés oder Providencia, wo sie sich in erstklassigen Hotels verwöhnen lassen. Kaum jemand aber weiß von der Existenz einer kleinen Insel namens Gorgona...