• Ecuador,  Sommer Fernreisen Redaktion

    Ecuador – Land der Kolibris

    Vorkommen von Kolibris: Kolibri (Trochilidae), engl. Hummingbird, Ordnung: Seglervögel Aufgrund der Höhenunterschiede, kontrastreichen Landschaften, Klimastufen und der geografischen Lage am Äquator ist Ecuador ein einzigartiges Land für Naturbeobachtungen auf unserer Erde. Aufgrund dieser Gegebenheiten leben hier so viele verschiedene Vogelarten, insgesamt wurden 1.632 Arten gezählt. Ecuador weist alleine 132 Arten von Kolibris auf, in 57 Gattungen unterteilt, die in fast jeder Art von Lebensraum zu finden sind, vom Meeresspiegel bis zu den schneebedeckten Bergen und sogar bis in die Innenstädte. Der erstaunlichste Kolibri, der Andenkolibri (Andean Hillstar), besetzt die hoch gelegenen Regionen der Anden bis unterhalb der Schneegrenze (bis zu 5.000 m ü.d.M.). Um in dieser Höhe zu überleben, verringert…