Südamerika

Lesen Sie unsere spannenden Reiseberichte, Reisebeiträge oder Reisetipps zu Südamerika.

Südamerika Reisen finden Sie auf unserem Reiseportal www.sommer-fern.de

  • Ecuador,  Südamerika

    Shuar–Schrumpfkopfjäger in Ecuador

    Bis Mitte des 20. Jahrhunderts waren in Ecuador die Shuar als Schrumpfkopjäger im Amazonasbecken gefürchtet. Die Shuaras stellten den Köpfen ihrer Feinde nach und machten daraus sogenannte Tsantsa (Schrumpfköpfe). Wenn ein Mann das heiratsfähige Alter erreichte, musste er seiner Braut zumindest einen Schrumpfkopf vorweisen können...

  • Ecuador,  Südamerika

    Vogelparadies Nordecuador, 18 Tage

    Auf unserer ornithologischen Reise vom 16.09. bis 09.10.2015 entdeckten vier Teilnehmer (Hobby-Ornithologen) unter der Leitung von Frau Dr. Heike Brieschke (Biologin) den Artenreichtum der Vogelwelt Ecuadors. Obwohl das Land nur 0,02% der Weltfläche einnimmt, ist es mit über 1.600 Vogelarten eines der artenreichsten Länder der Welt...

  • Ecuador,  Sommer Fernreisen Redaktion,  Südamerika

    Anakonda gegen Kaiman

    Im Monat August hatte ich die Gelegenheit, die Siona Lodge im Nationalpark Cuyabeno zu besuchen und in einem Seitenarm des Rio Cuyabeno eine Anakonda zu beobachten, die einen Brillenkaiman erwürgte. Der Kaiman war der Verlierer, er wurde von der Anakonda erwürgt. Jedoch hatte die Anakonda...

  • Ecuador,  Sommer Fernreisen Redaktion,  Südamerika

    Vulkan Cotopaxi–Ein Update

    Ihr Reiseveranstalter, Ralph Sommer, ist seit 4 Monaten für Sie in Ecuador unterwegs, um neue Touren auszusuchen und schon bestehende zu prüfen. Von der Hosteria Sommergarten aus in Sangolqui hatte er gute Möglichkeiten, auf Sichtweite die Aktivitäten des Vulkans Cotopaxi zu verfolgen, der seit dem 14. August 2015 in Intervallen beachtliche Schwefel- und Aschewolken ausstößt - jedoch bis heute keine eruptive Phase erreicht hat. Der Vulkan...

  • Vaquero am Antizana
    Ecuador

    Reiten am Vulkan Antizana in Ecuador

    Einen der Höhepunkte bei Ecuador-Reisen stellt sicherlich der Besuch des Naturreservates des Vulkans Antizana (5.758 m) dar. Um die landschaftliche Schönheit im Einklang mit der Natur aufzunehmen, ist das Reiten eine interessante Alternative...