Reisende in Ecuador
Ecuador,  Sommer Fernreisen Redaktion,  Südamerika

Flugpreiserhöhung in Ecuador

 

Unsere Ecuador-Reisen finden Sie unter www.ecuador-discover.de

 

Jetzt steht es fest, was im Dezember 2011 gemunkelt wurde. Der Präsident von Ecuador wies bei seiner Fernsehansprache vom 23. Dezember darauf hin, dass ab Januar 2012 die Flugpreise vom Staat nicht mehr subventioniert wird, und somit die Gallone Flugbenzin von ca. 1 USD auf 3 USD erhöht wurde.

Seit dem 01. Januar 2012 wurde auf Erlass des Präsidenten die staatliche Unterstützung des  Kraftstoffes für die nationalen Flüge aufgehoben, so dass der Flugpreis, je nach Flugdestination bis zu 78% stieg.

Pressenotiz im El Comercio (Tagezeitung von Ecuador)

Davon sind leider alle unsere Reisegäste nach Ecuador betroffen, die in Ecuador Inlandsflüge für das Jahr 2012 gebucht haben, unabhängig davon ob die Buchungen schon im Jahr 2011 erfolgte.

Preisaufschlag für Flüge nach Galapagos
ab/bis Quito, ab Quito/bis Guayaquil     € 115,- (insgesamt für Hin- und Rückflug)
ab/bis Guayaquil    € 98,- (insgesamt für Hin- und Rückflug)

Preisaufschlag für Flüge in den Urwald
ab Quito bis Lago Agrio oder bis Coca    € 25,- p.P. (insgesamt für Hin- und Rückflug)

Ebenfalls für alle anderen Destinationen innerhalb Ecuadors kommen Zuschläge in Anrechnung. Da in Ecuador die Flüge von verschiedenen Fluggesellschaften bedient werden, sind o.g. Flugerhöhungen als Richtlinie zu verstehen, die sich individuell von Fluglinie zu Fluglinie noch nach oben oder unten ändern kann.

Bitte haben Sie Verständnis dass wir diese Erhöhung bei Ihrer Rechnung noch hinzurechnen müssen oder bzw. bei dem zuvor abgegebenen Preisangebot aufschlagen müssen. Unsere Internetseiten werden in den nächsten Wochen dementsprechend aktualisiert; aus diesem Grunde vorweg unser Hinweis.

Sommer Fernreisen 03.01.2012

 

Hier finden Sie unserer Ecuador Reisen.

Schreibe einen Kommentar