Koh Mak Resort
Asien,  Sommer Fernreisen Redaktion,  Thailand

Koh Mak – Geheimtipp in Thailand

 

Hier finden Sie unsere Thailand-Reisen

 

Kennen Sie Koh Mak, das versteckte und noch weitgehend unberührte Insel-Paradies im Golf von Thailand mit seinem ursprünglichen und familiären Charme? Wenn nicht, dann möchten wir Sie gerne zu einer kleinen Traumreise einladen und Ihnen diese idyllische Insel kurz vorstellen.

Traumhafte Sandstrände, klares Meer in allen erdenklichen Farben, Ruhe und Beschaulichkeit – das ist Koh Mak. Die 16 km² große, kleeblattförmige Insel an der Ostküste des Golfs von Thailand, die sich seit über 100 Jahren im Privatbesitz befindet, ist noch ein echter Geheimtipp für Individualurlauber.

Koh Mak ist erst an der Schwelle, vom Tourismus entdeckt zu werden. Lärm, Stress und Hektik sind hier noch ein Fremdwort, man findet kaum Autos und die wenigen Bungalow-Resorts sind eher klein gehalten. Die Insel liegt 50 km vom Festland entfernt und ist von ein paar hundert Einheimischen bewohnt, die noch vom traditionellen Fischfang sowie von den Kokos- und Kautschukplantagen leben. Noch überwiegt die Landwirtschaft den Tourismus als Einkommensquelle.

Urlauber, die Ruhe und Idylle suchen, sind hier in Koh Mak genau richtig. Die Insel hat zwei schöne lange Strände, den Suan Yai Beach im Nordwesten und den Khao Beach im Südosten, sowie ein paar Buchten, die sich aufgrund Ihrer Korallenriffe gut zum Schnorcheln eignen. Koh Mak ist weitgehend flach. Neben den traumhaften langen, weißen und einsamen Stränden sind auch die zahlreichen vorgelagerten kleineren Inseln reizvoll, allesamt wahre Tauch- und Schnorchelparadiese und per Boot mühelos zu erreichen. Es gibt mittlerweile auch zahlreiche Straßen und Wege, die sich über die gesamte Insel verzweigen, sodass fast alle Strände und Dörfer gut zu erreichen sind – mit einem gemieteten Motorroller wird dies zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Da Koh Mak nicht allzu groß ist, kann sie jedoch auch gut zu Fuß erkundet werden. Auf diese Weise lässt sich ihr einzigartiger und noch so natürlicher Charme mit allen Sinnen am besten erspüren – und wer nach Koh Mak reist, bringt vor allem eines mit: ZEIT.

Wenn Sie gerne vor Ort weiterträumen möchten, dann können Sie sich hier über unser Angebot an Thailand-Reisen informieren.

(Quelle: Geo online)

Schreibe einen Kommentar