Artikel-Schlagworte: „Hosteria Sommergarten“

Reiseblog Carolina Fenner, Baños vom 04.04. bis 07.04.17

Meine erste Reise allein führte mich in das kleine Städtchen Baños, das zu Füßen des noch aktiven Vulkans Tungurahua kurz vor dem Dschungel im Osten Ecuadors liegt. Die Stadt ist ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt... Diesen Beitrag weiterlesen »

Mein Praktikum in der Hosteria Sommergarten 2016/2017

Seit gut drei Monaten bin ich nun als Praktikantin in der Hosteria Sommergarten, die sich in Sangolqui, nahe von Quito befindet. Mein Aufgabenbereich ist vielseitig... Diesen Beitrag weiterlesen »

Reisebericht Ecuador mit Bergsteigen

Auf unserer 14-tägigen Reise mit meiner Familie im Juli 2016 haben wir das wunderschöne Ecuador und seine Vielfältigkeit kennengelernt. Nachdem wir eine Gruppe von fünf Personen mit unterschiedlichen Interessen waren... Diesen Beitrag weiterlesen »

Vulkan Cotopaxi–Ein Update

Ihr Reiseveranstalter, Ralph Sommer, ist seit 4 Monaten für Sie in Ecuador unterwegs, um neue Touren auszusuchen und schon bestehende zu prüfen. Von der Hosteria Sommergarten aus in Sangolqui hatte er gute Möglichkeiten, auf Sichtweite die Aktivitäten des Vulkans Cotopaxi zu verfolgen, der seit dem 14. August 2015 in Intervallen beachtliche Schwefel- und Aschewolken ausstößt - jedoch bis heute keine eruptive Phase erreicht hat. Der Vulkan... Diesen Beitrag weiterlesen »

Ecuador Küstenvorland

Fernab der Hauptstraße und vorbei an verschiedenen Fincas lernten wir die Chonta-Palme kennen, aus der das „Palmenherz“ (Palmito) gewonnen wird (essbares Mark des jungen Triebes am oberen Palmenende). Weiterhin erlebten wir die „Wirtschaft“ eines Kleinfarmers bzw. Selbstversorgers, der sich durch den Anbau von Maniok, Taro bzw. Malanga, Orangen, Papayas, Zuckerrohr etc. ernährt. Diesen Beitrag weiterlesen »