Peru-Reisen

Wissenswertes über den Nationalpark Manu in Peru, Teil 1

Auf meinen vielen Südamerikareisen hatte ich den Amazonas und seine Nebenflüsse in Brasilien, Kolumbien, Ecuador, Peru und Bolivien wie auch den Orinoko in Venezuela, der durch den Río Casiquiare ebenfalls mit dem Amazonas verbunden ist... Diesen Beitrag weiterlesen »

Vogelbeobachtungen im Nationalpark Manu in Peru, Teil 2

Im Nationalpark Manu können mehr als 1.000 Vogelarten beobachtet werden, das sind weltweit 10% aller Vogelarten und mehr als jeder anderer Nationalpark aufzuzeichnen hat. Engagierte Vogelbeobachter können sehr wahrscheinlich noch weitere Arten hinzufügen. Im Bergnebelwald... Diesen Beitrag weiterlesen »

Flora & Fauna im Nationalpark Manu in Peru, Teil 3

Im Nationalpark Manu haben Jaguare sowie die etwas kleineren Pumas, Ozelots, Kurzohrfüchse, Nasenbären, Wickelbären Faultiere, Ameisenbären, Riesenotter, Tayras, die größte Landmarderart des tropischen Amerikas und Mohrenkaimane immer noch ein ungestörtes Zuhause. Einen Jaguar in freier Natur anzutreffen... Diesen Beitrag weiterlesen »

Riesenotter (Pteronura brasiliensis) im Nationalpark Manu/Peru

Vor Tagesanbruch starten wir um 05.00 h von unserer rustikalen Jine-Lodge, die idyllisch im Nationalpark Manu (Reserved Zone) liegt, mit Taschenlampen ausgerüstet, zu einem Altwassersee (Oxbow-Lake) Cocha Salvador. Unsere 7-köpfige Gruppe... Diesen Beitrag weiterlesen »

Sonnenwendfest – Inti Raymi in Peru

Am 24. Juni fand in Cuzco/Peru das Inti Raymi-Fest statt mit einer Inszenierung von über 10.000 festlich gekleideten Nachkommen der Inkas. In einer umfangreichen religiösen Zeremonie ehrten die Einheimischen mit üppigen Festlichkeiten die Sonne... Diesen Beitrag weiterlesen »

Kein Weltuntergang im Dezember 2012

Darüber sind sich die Maya-Experten inzwischen einig. Doch woher kommt diese Theorie des Weltuntergangs... Diesen Beitrag weiterlesen »

100 Jahre Entdeckung Machu Picchu

Ab 07. Juli 2011 wurde das 100-jährige Jubiläum der Wiederentdeckung von Machu Picchu gefeiert. Was ist das Besondere am Machu Picchu und warum begeistert uns diese Inkastadt so? Wer war Hiram Bingham? Wir sind diesen Fragen nachgegangen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Lima aktuell: Stadt zwischen Armut und Reichtum

Eine 4-stündige Stippvisite von Ralph Sommer persönlich Vor wenigen Tagen flog ich von Ecuador über Panama mit der Fluglinie COPA nach Lima. Nicht unbedingt der direkte Weg, da es erstmal von Quito... Diesen Beitrag weiterlesen »

Durch die Schwarze und Weisse Kordillere von Peru

Wir hatten nur eine Woche Ferien, doch erleben wollten wir aus dem Vollen. Unser Ziel: die befahrbaren Pässe der Cordillera Blanca und möglichst viel Natur abseits vom Touristenstrom. Also los im... Diesen Beitrag weiterlesen »