Autorenarchiv

Reiseblog Carolina Fenner, Nordecuador, 09.06. bis 13.06.17

Nachdem ich von der Hostería Sommergarten aus bereits Reisen nach Baños und in den Dschungel unternommen hatte, wollte ich diesmal den Norden erkunden und dabei auch kolumbianische Luft schnuppern. Diesen Beitrag weiterlesen »

Erdbeben im Küstenbereich von Ecuador

Ecuador, eines der kontrastreichsten und attraktivsten Touristenziele weltweit wurde am Samstag, den 16. April um ca. 19.00 Uhr ecuadorianischer Zeit durch ein gewaltiges Erdbeben (Richterskala 7,8) vor der Küste Ecuadors getroffen. Das Epizentrum lag im Pazifik vor... Diesen Beitrag weiterlesen »

Walbeobachtung (Whale Watching) bei Puerto Lopez an der Pazifikküste von Ecuador

Jedes Jahr ab Mitte Mai bis Anfang Juni werden mit großer Spannung Hunderte von Buckelwalen (Megaptera novaeangliae) von der einheimischen Bevölkerung und von Touristen an der Pazifikküste Ecuadors erwartet. Die Wale erreichen diese... Diesen Beitrag weiterlesen »

Myanmars Goldener Fels (birmanisch Kyaikthyo) bekommt ein neues Goldkleid

Alle zwei Jahre wird der Goldenen Felsen in Bambus eingerüstet und bekommt ein neues Goldkleid.... Diesen Beitrag weiterlesen »

Shuar–Schrumpfkopfjäger in Ecuador

Bis Mitte des 20. Jahrhunderts waren in Ecuador die Shuar als Schrumpfkopjäger im Amazonasbecken gefürchtet. Die Shuaras stellten den Köpfen ihrer Feinde nach und machten daraus sogenannte Tsantsa (Schrumpfköpfe). Wenn ein Mann das heiratsfähige Alter erreichte, musste er seiner Braut zumindest einen Schrumpfkopf vorweisen können... Diesen Beitrag weiterlesen »

Sexy Energiespender in Ecuador, Kolumbien, Panama und Costa Rica

In Ecuador sind mindestens vier Früchte dafür bekannt, dass sie Energiespendersind. Unter diesem Motto werden Sie vor allen lautstark auf lokalen Jahrmärkten an Fruchtsaftständen an der Küste und im Urwald angeboten... Diesen Beitrag weiterlesen »

Edel-Kakao – das pflanzliche Gold von Ecuador

Wer nach Ecuador reist, dem Land am Äquator, wird nicht nur eines der kontrastreichsten Länder der Welt entdecken, sondern auf der Reise über die Westkordillere der Anden in das tropische Küstenvorland aber auch Richtung Amazonien immer wieder auf Kakaoplantagen stoßen und an Straßenrändern und vor den Häusern der Kleinbauern Kakaobohnen zum Trocknen ausliegen sehen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Allee der Vulkane in Ecuador

Auf beiden Seiten des Äquators gibt es in Ecuador über 70 Vulkane, von denen 27 noch als aktiv gelten. Sie breiten sich über eine Entfernung von 300 km aus und werden die „Allee der Vulkane“ genannt... Diesen Beitrag weiterlesen »

Bhutan: Ursprüngliche Schönheit und unverdorbene Natur

Die ursprüngliche Schönheit der Erde spiegelt sich in der unverdorbenen Natur Bhutans wider und fasziniert jeden Besucher. Bhutans Geographie ist so facettenreich wie seine Kultur – vom tropischen Flachland bis zu den alpinen Höhen des Himalayas. Das Land des Donnerdrachens ist eine der letzten Regionen der Erde, die auf kleinem Gebiet eine erstaunliche Artenvielfalt und Kontrastreichtum aufweist – ein globaler Hotspot. Diesen Beitrag weiterlesen »

Sri Lanka: Vollmond-Festival im Januar 2016

Sri Lanka ist ein Land mit einer glorreichen Vergangenheit, die durch verschiedene Zivilisationen beeinflusst wurde. So ist es nicht verwunderlich, dass sich die unterschiedlichen Traditionen in das feste Lebens der Insel integrierten. Zahlreiche Festivals, groß und klein, werden... Diesen Beitrag weiterlesen »